Rezepte vegetarisch Hauptgerichte   
 
     
 
 

Kontakte

Hauptgerichte

Hauptgerichte zum Veggiday

Hier finden Sie unsere Vorschläge für vegetarische und z.T. auch vegane Hauptgerichte, die zeigen, dass die vegetarische Küche abwechslungsreich ist.


Gemüsegericht als Hauptgericht: Champignon-Tomaten-Pfanne mit Reis Gemüsegerichte

Natürlich gibt es in der vegetarischen/veganen Küche sehr viele Gemüsegerichte - viele so lecker, dass auch verwöhnte Esser sie gerne wiederholt genießen möchten.



Eierspeisen als Hauptgericht: Tomatenragout mit RühreiVielseitige Eierspeisen

Mit schnell gemachtem Rührei, Omelett, Pfannkuchen, Tortillas oder anderen schnellen Zubereitungen steht im Handumdrehen ein Hauptgericht auf dem Tisch.



Tofuburger mit Bratkartoffeln und GurkensalatFrikadellen, Burger & Co.

Auch Burger und kross gebratene Frikadellen gibt es in der vegetarischen Küche, schmackhaft und gut gewürzt zum lustvollen Reinbeißen und das auch noch gesund, umweltbewusst und klimafreundlich.



Nudeln, Spätzle als Hauptgericht: Spaghetti mit rotem PestoNudeln, Spätzle & Co.

Italienische Pasta, süddeutsche Spätzle und Nudeln aller Art bieten unendliche Variationsmöglichkeiten für vegetarische Gerichte, die wirklich Jedem schmecken.



Soja, Tofu Hauptgerichte: Tofu mit Chicoree und Mangold Soja, Tofu und Verwandte

Asiatisch wird's, wenn man mit Soja und Tofuprodukten kocht, denn diese sind Inbegriff der vegetarischen Asienküche und des Fleischersatzes.



Spezialitäten als vegetarische Huptgerichte:Nasi GorengInternationale Spezialitäten

Wer sagt denn, dass international bekannte Spezialitäten nicht auch vegetarisch so zubereitet werden können, dass sie Jung und Alt schmecken? Probieren Sie es einfach mal aus.



Kochen mit Fertigpprodukten: Veggie Gyros mit Joghurt-Gurken-SauceKochen mit Fertigprodukten

Wenn die Zeit knapp ist, sollte man ohne schlechtes Gewissen auch mal zu vegetarischen Fertigprodukten greifen, die oft Bezeichnungen der herkömmlichen Fleisch- und Fischküche haben: Veggie-Schnitzel, Burger oder Gyros.



PDF Drucken E-Mail

Kürbispuffer mit Quark-Petersilien-Dip als vegetarische Hauptspeise zum VeggiedayKürbispuffer mit Quark-Petersilien-Dip

Knusprig-leckere Hauptspeise zur Herbstsaison

Die Frühlingszwiebel putzen, die weißen und grünen Teile in feine Röllchen schneiden. Die Röllchen mit der fein gehackten Petersilie, dem Quark und Joghurt vermischen, pfeffern und salzen. Den Kürbis schälen, Kerne entfernen, das Kürbisfleisch grob raspeln und mit der fein gehackten Petersilie, dem Ei, dem geraspelten Käse und dem Mehl vermischen...

Weiterlesen...
 
PDF Drucken E-Mail

QUINOA Eintopfgericht mit rotem Quinoa Quick Maya von Govinda NaturkostQuinoa - Eintopfgericht

Ein ausgefallenes Gericht der Vollwertküche mit rotem Quinoa

Quinoa unter fließendem Wasser waschen und im Verhältnis 1:2 aufkochen (1 Teil Quinoa und 2 Teile Gemüsebrühe oder Wasser). Dann die Temperatur herunterschalten und ca. 12 bis 15 Minuten im geschlossenen Topf garen. Abschmecken mit Salz ...

Weiterlesen...
 
PDF Drucken E-Mail

Spargelrisotto mit Erbsen und Parmesankäse als vegetarisches HauptgerichtSpargelrisotto mit Erbsen und Parmesan

Ein Risotto bedeutet zwar Arbeitsaufwand, ist aber auch ein Essvergnügen

Spargel schälen (den grünen nur am unteren Ende), in Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser (plus 1 Teelöffel Zucker und etwas Butter) in zehn Minuten bissfest kochen. Abgießen, Spargelwasser auffangen, den Spargel kalt abspülen. Beiseite stellen. Inzwischen Erbsen antauen, Petersilie waschen, trocknen und klein hacken ...

Weiterlesen...
 
PDF Drucken E-Mail

Frühlingsquark mit Bratkartoffeln, vegetarisches Hauptgericht, Veggiday Donnerstag, VeggietagFRÜHLINGSQUARK mit Bratkartoffeln

Besonders knusprige Bratkartoffelwürfel mit frischem Frühlingsquark

Große Kartoffeln schälen, neue Kartoffeln nur waschen und kräftig abbürsten und mit Schal in 1/2 cm kleine Würfel schneiden. 2 EL Öl in eine beschichtete Pfanne geben und die Kartoffeln ca. 15 min bei mittlerer Hitze braten, bis sie braun und knusprig sind ...

Weiterlesen...
 
PDF Drucken E-Mail

Spinatrisotto mit Bärlauch und Gorgonzola

Leckeres Frühlingsgericht, der Risotto erfordert etwas Übung

Spinat putzen, waschen und in kochendem Salzwasser blanchieren, abschrecken, das Wasser gut ausdrücken und den Spinat grob hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Bärlauchblätter waschen und in sehr kleine Streifen (Julienne) schneiden ...

Weiterlesen...
 
PDF Drucken E-Mail

Kürbisrisotto

Risotto alla zucca - isst man in Italien das ganze Jahr

Kürbis vierteln, Fruchtfleisch klein hacken. Knoblauch schälen und pressen oder in kleine Stücke hacken. Die Gemüsebrühe vorbereiten und erhitzen. Knoblauch in Butter und Olivenöl glasig andünsten. Die Schalotten und den Kürbis zugeben und bei milder Hitze köcheln lassen, bis die Kürbisstücke weich sind ...

Weiterlesen...
 
PDF Drucken E-Mail

Spinat-Gnocchi mit Ricotta

Braucht Zeit - aber die Mühe lohnt sich

In einem großen Topf das Olivenöl erhitzen, den gewaschenen Spinat dazugeben und 1-2 Minuten zugedeckt zusammenfallen lassen. Den Spinat in einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen, dann gut ausdrücken und fein hacken. In einer Schüssel den Ricotta mit 80 g Parmesan, Eiern, Mehl und dem gehackten Spinat verrühren ...

Weiterlesen...
 

VEGGI NEWS

Masthühner voller Antibiotika
Bedrohlich für Menschen, wenn die Keime resistent werden --->

VEGGIDAY in Tübingen
Initiiert vom Arbeitsbereich "Generationengerechte Politik" am Institut für Politikwissenschaft...--->

LAND GRABBING
Der neue Kolonialismus

Finanziell bestens ausgestattete Agro-Investoren treiben afrikanische Kleinbauern in den Ruin ...--->

EU - Agrarsubventionen
schön und gut?

Der größte Teil der Subventionen wird an Nahrungsmittelkonzerne und Agrarfabriken gezahlt ...--->

Taste the waste -
Die Essensvernichter

Bundesweite Aktionen zum Kinofilm. Warum die Hälfte aller Lebensmittel im Müll landet ...--->

Deutsche benötigen 2,8 Erden
mit steigender Tendenz, berichtet WWF "Living Planet Report 2010"  --->

Veggi-ABC

  • Agar Agar:  Geliermittel aus (Rot)Algen, also rein pflanzlich, bestens geeignet für Marmelade und Süßspeisen in der vegetarischen Küche. Zulassungsnummer E 406. Kommt als Pulver oder Flocken in den Handel.
 
 
- Veggiday ist eine Initiative für Klimaschutz und Ernährung in Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung Bremen -