Rezepte vegetarisch Hauptgerichte FRÜHLINGSQUARK mit Bratkartoffeln   
 
     
 
 

Kontakte

PDF Drucken E-Mail

FRÜHLINGSQUARK mit Bratkartoffeln

Besonders knusprige Bratkartoffeln mit frischem Frühlingsquark

2 Personen
400 g Kartoffeln
250 g Quark (Magerstufe)
50 g Sprossen (Mungbohnen, Radieschen)
2 Frühlingszwiebeln
1/2 Gurke
6 Cocktailtomaten
1 Biozitrone
1 Knoblauchzehe
Schnittlauch nach Geschmack
3 EL Öl
Salz und Pfeffer
102-12-fruehlingsquark-bratkartoffeln-roh-6687

Große Kartoffeln schälen, neue Kartoffeln nur waschen und kräftig abbürsten und mit Schale in 1/2 cm kleine Würfel schneiden. 2 EL Öl in eine beschichtete Pfanne geben und die Kartoffeln ca. 15 min bei mittlerer Hitze braten, bis sie braun und knusprig sind.
Den Quark mit 1 EL Öl und etwas Mineralwasser glatt rühren. Frühlingszwiebeln putzen, die weißen und hellgrünen Teile in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen, vierteln und klein schneiden. Gurke schälen, die Kerne entfernen, in feine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
Das Gemüse, den Abrieb und Saft einer halben Zitrone mit dem Quark verrühren, Mungobohnen und Schnittlauch dazu geben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Quark mit den Kartoffeln servieren und mit den Tomatenhälften garnieren.

Zubereitungszeit 30 Min.
vegetarisch
 

VEGGI NEWS

Masthühner voller Antibiotika
Bedrohlich für Menschen, wenn die Keime resistent werden --->

VEGGIDAY in Tübingen
Initiiert vom Arbeitsbereich "Generationengerechte Politik" am Institut für Politikwissenschaft...--->

LAND GRABBING
Der neue Kolonialismus

Finanziell bestens ausgestattete Agro-Investoren treiben afrikanische Kleinbauern in den Ruin ...--->

EU - Agrarsubventionen
schön und gut?

Der größte Teil der Subventionen wird an Nahrungsmittelkonzerne und Agrarfabriken gezahlt ...--->

Taste the waste -
Die Essensvernichter

Bundesweite Aktionen zum Kinofilm. Warum die Hälfte aller Lebensmittel im Müll landet ...--->

Deutsche benötigen 2,8 Erden
mit steigender Tendenz, berichtet WWF "Living Planet Report 2010"  --->

Veggi-ABC

  • Sellerie:  Beliebtes Wintergemüse, als Knolle oder Stange. Gibt Gemüsesuppen ihr charakteristisches Aroma und einem Kartoffelpüree kräftige Würze. Gehört mit Ananas, Äpfeln und Nüssen unbedingt in den traditionellen Waldorfsalat.
 
 
- Veggiday ist eine Initiative für Klimaschutz und Ernährung in Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung Bremen -