Veggi-ABC   
 
     
 
 

Kontakte


Veggi zurückgelehnt zum Veggiday

Veggi-ABC

Ein kurzgefasstes Lebensmittel - Lexikon

Das Veggi-ABC stellt ohne Anspruch auf Vollständigkeit in Stichworten Lebensmittel und Zutaten vor,
von A wie Agar Agar bis Z wie Zwiebel.

Nach Lexikon-Einträgen suchen (Nur normale Begriffe sind erlaubt)
Beginnt mit Enthält Exakter Begriff Tick to search all glossaries
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z
Seite:  1 2 Nächstes »
Begriff Definition
Pak Choi

Zarte, schnell welkende Kohlsorte aus Fernost, heißt auch chinesischer Senfkohl. Sieht dem Mangold ähnlich, schmeckt aber eher wie Chinakohl und wird zunehmend in Holland angebaut. Auch als Salat lecker.

Palmöl

Wird aus den leuchtend orangeroten Kernen der Ölpalme gewonnen und während der Verarbeitung gebleicht. Indonesien und Malaysia sind die Hauptproduzenten. Leider werden Urwäler gerodet, um in großem Stil anzubauen.

Palmzucker

Wird in Südostasien viel verwendet und aus Palmsaft hergestellt, der noch nicht vergoren sein darf. Gibt es fest, als Paste, gemahlen oder in cremiger Form. Nicht so süß wie normaler Zucker, leicht karamellig im Geschmack.

Pampelmuse

Zitrusfrucht (citrus maxima), auch Riesenorange, die wahre Wunder im Stoffwechsel vollbringen und beim Fettabbau helfen soll. Wird mit Mandarinen zur Orange, mit Orangen zur Grapefruit und mit Grapefruits zur Pomelo gekreuzt.

Pasta

"... ist eine essbare Weltanschaung" (Profi-Gourmet Udo Pini). Die Vielzahl italienischer Nudelvarianten aus Hartweizengries, Salz und Wasser wird durch den Sugo und frisch geriebenen Parmesan zur Gaumenfreude. Rom hat ein Pasta-Museum.

Pastinake

Heißt auch Hammel- oder Hirschmöhre, weil diese Tiere sie gern gefuttert haben. Wird geschält wie die Möhre und gekocht oder gebraten, gern mit Knoblauch. Lecker als Püree oder Suppe, auch roh geraspelt im Salat.

Pescetarismus

Neue Wortschöpfung für eine Art des Vegetarismus, bei dem zwar auf Fleisch, nicht jedoch auf Fisch verzichtet wird. Auch Milchprodukte und Eier werden nicht verschmäht.

Pesto

Eine Pastasauce aus frischen Kräutern, ursprünglich mit Basilikum, auch mit Petersilie, Rauke, getrockneten Tomaten oder Bärlauch. Dazu Olivenöl, Pinienkerne (Walnüsse), Pfeffer, Salz und frisch geriebener Parmesan/Peccorino.

Petersilie

Was wäre die deutsche Küche ohne sie! Suppen, Fischgerichte und Eintöpfe bekommen mit ihr den letzten Kick. Ein Petersilienpesto ist eine schöne Variante zum Basilikum. Petersilie ist reich an Vitaminen, Kalzium, Eisen.

Petersilienwurzel

Gehört ins Suppengrün und ist auch solo eine feine Sache, z.b. gekocht und mit Honig glasiert, als zartes Püree oder in feinen Suppen. Die länglichen Wurzeln sind wochenlang haltbar, wenn man sie in Sand kühl und trocken lagert.

Pfefferminze

In aufgebrühter Form der Deutschen liebster Heiltee, gut für Magen und Darm. 2004 war die Heilpflanze Arzneipflanze des Jahres. In arabischen Ländern ist Minztee Nationalgetränk und im Cocktail Mojito wird die Pflanze Kult

Pinienkerne

Samen aus den Zapfen der Pinie, sind erst nach drei Jahren nachgewachsen, deshalb so teuer. Die fettreichen Kerne werden schnell ranzig, gehören unbedingt in ein Pesto und werden inzwischen auch in China geerntet.

Polenta

Der feste Brei wird aus (vorgegartem) Maisgries hergestellt und mit gebräunter Butter und Parmesan serviert. Oder glatt auf ein Blech streichen und abkühlen, dann geschnitten und gebraten als Beilage. Polenta haben schon die alten Römer gegessen.

Pomeranzen

Bitterorangen, die man roh nicht esen kann. Diese Zitrusfrucht wird vorwiegend zu bitterer Orangenmarmelade verarbeitet, zu Likör und zu Orangeat (Schale). Pomeranze ist ein böse abwertender Begriff für Mädchen vom Land.

Porridge

Typisch englischer Frühstücksbrei aus Haferflocken, in Wasser oder Milch gekocht. "Water Pudding" hieß die (Arbeiter)speise früher und war eher geschmacklos. Heute kommen Butter und Salz, Sirup oder Zucker dazu.

Seite:  1 2 Nächstes »
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z
Glossary 2.7 uses technologies including PHP and SQL

VEGGI NEWS

Masthühner voller Antibiotika
Bedrohlich für Menschen, wenn die Keime resistent werden --->

VEGGIDAY in Tübingen
Initiiert vom Arbeitsbereich "Generationengerechte Politik" am Institut für Politikwissenschaft...--->

LAND GRABBING
Der neue Kolonialismus

Finanziell bestens ausgestattete Agro-Investoren treiben afrikanische Kleinbauern in den Ruin ...--->

EU - Agrarsubventionen
schön und gut?

Der größte Teil der Subventionen wird an Nahrungsmittelkonzerne und Agrarfabriken gezahlt ...--->

Taste the waste -
Die Essensvernichter

Bundesweite Aktionen zum Kinofilm. Warum die Hälfte aller Lebensmittel im Müll landet ...--->

Deutsche benötigen 2,8 Erden
mit steigender Tendenz, berichtet WWF "Living Planet Report 2010"  --->

 
 
- Veggiday ist eine Initiative für Klimaschutz und Ernährung in Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung Bremen -